Klopfer Ansicht

Comics

HUh ihr Lieben laughing

Hier ist euer Mirchen. Gerade liege ich unterm Sofa und schlafe g a n z t i e f . Das hier hab ich wieder einfach gebeamt. Wegen des lustigen Bildchens von mir. Omi hat uns nämlich immer wie kleine hausschweine gezeichnet, wie Pudel oder wie Hunde, Pferde, Meerschweinchen,,... irgendwie halt. Nur wie so ein Kaninchen eigentlich aussieht, konnte sie nicht so richtig rüberbringen. Außer auf ein paar Zeichnungen von meinem Trauma, die aber seeehhr emoitional sind, sodass es da ganz egal ist, ob ich mir ähnlich sehe. Oder manchmal sieht man mich auch überhaupt nicht. Und danach war dann sowieso das Kaninchen aus ihren Skizzen immer wieder verschwunden. Deshalb hab ich ihr jetzt mal ein paar Fotos von mir gezeigt. Zum Üben und dieses lustige DarkVader-Comicbild ist, mit ein paar anderen DarkVaders, dabei entstnaden. Omi wollte schon immer einen Adventi-Comic zeichnen oder zeichnen lassen. Jetzt macht sie es vielleicht irgendwann, wenn ich ihr den Plot schreibe für das Miri-Kapitel. Bei meiner Mami muss sie ja auch nur erzählen, was so passiert. Wie sie sich auf der Wiese anfauchen, un dann wunderschön springen und die ganze Nacht schmusen. Also Omi und Mami sitzen eigentlich wirklich die ganze Zeit, wenn Omi überhaupt zu Hause ist, nebeneinander, Mami in ihren Arm gekuschelt. Omi krault ihr dann das Brustfeld und Mami schnurrt wie ein Kater und wälzt sich lasziv rum, als hätte sie überhaupt keine Knochen - wie ein Schllangenkarnickel, nur halt mit ihrem wunderbaren Fell, also viel weicher, und Omi schnurrt ddann auch und gibt Mami Küsschen auf die Nase. Ich guck dann großäugig durch meine Gehegestäbe und überlege, ob ich auch gerne so schmusen würde. Omi darf mich ja auch auf die Nase küssen und mir den Hasl kraulen. Und ich rolle mich in ihren Arm und lasse mir die Oberschenkel massieren. Aber diese Ekstase, in die Mami sich dabei hineinschaukelt, na ich weiß nicht. Vielleicht waren die beiden ein bisschen zu lange allein, also ohne uns und nur mit dem kleinen Monic zusammen, der ja eher so ein kerniger Typ war wie unser Papa, also nicht so schmusesüchtig. Flümchen denkt da wie ich glaub ich. Nur Rati schmust auch gerne mit Omi und lässt sich auch gerne einfangen. Aber Omi nimmt sich nicht ganz so viel Zeit für sie wie für Adventi-Mami, die ja auch gerne auf dem Sofa sitzt, während Rati am liebsten in der Buddelkiste hockt. Da passt Omi nun mal nicht rein. Naja, also Benji lässst sich ab und an den Popo kraulen von Omi. Dann läuft er zu ihr hin, lässt sich abschmusen, und geht wieder. Mami hat das wohl früher auch so gemacht, nur jetzt geht sie nicht mehr weg :D Hihi.

Bevor ich für das kleine Schläfchen unters Sofa gejagt bindie, habe ich mich irgendwie erschrocken. Ich war allein auf der Terrasse und da fiel mir plötzlich auf - Oh heilige Artemis, ich bin ja allein ! Ich, ein freundliches Gemeinschaftshasi, ganz alleine abends auf der Terrasse. Da dachte ich dann, quasi instinktiv, wie Omi sagen würde, dass die anderen wahrscheinlich vor einer Gefahr davongehoppelt sind. Und bin dann quasi hinterher unters Sofa. Da bin ich dann in einen tiefen Hasenschlaf gefallen, ungefähr ein halbes Stündchen. Irgendwann kam ich dann wieder raus, und hab mich dann doch gewundert, weil die anderen immer noch wegwaren. Aber Omi hat sie zurückgeholt. So war ich auch wieder beruhigt. Jetzt ist alles wieder gut. 

Omi meint jetzt, ich wäre wieder ganz normal mit den anderen zusammen, die ja alle irgendwie in den verschiedenen bereichen unserer Wohnung schwerpunktmäßig verteilt wären. Und gleichzeitig beieinander, mal zum Streiten, mal zum Schmusen. Und ich wär e kein Patientinnen-Kaninchen mehr, sondern wie alle. Sieht so aus, als würde ich doch auch mehr und mehr mit den anderen machen können. embarassedsmile Nun bin ich schon sehr gespannt auf Ostern und die vielen Feiertage mit meiner Familie...unter Omis Schutz und Aufsicht.....ich erzähl's euch  natürlich immer aktuell...

also übrigens könnte es sein, dass mein Fuß so komisch ist mit den ganzen Gelenkschäden, weil ich nach meiner zweiten OP ein sehr seltsames Antibiotikum bekommen habe....Omi hatte da gleich Bedenken, weil das bei jungen Hunden Gelenkschäden anrichtet wegen eines bestimmten WIrkstoffs, der wohl ziemlich hoch dosiert ist. Und im Zusammenhang mit Gelenk-OPs soll man es überhaupt nicht geben....also die Assistentin und der Tierarzt selber meinten, das wäre nur bei jungen Hunden gefährlich nicht bei Kaninchen, aber vielleicht, hat Omi Bedenken, weil niemand auf die Idee kommen würde, es Kaninchen überhaupt zu geben....Katzen dürfen es auch nicht bekommen Und da meine Pfote komplett in einem Verband steckte, hatte der Stoffwechsel keine Chance, den Wirkstoff abzubauen....die Sehne ist nämlich eigentlich wieder da, man kann sie fühlen und Omi kann meinen Fuß mit Druck auf die Sehne heben und senken. Und fühlen kann ich die Pfote vorne auch, also muss auch vom Nerv noch etwas vorhanden sein....Das ist alles sehr seltsam. 

 

-Für mein Beinchen ist auf jeden Fall ein neues Ultraschallmassagegerät im Anmarsch, das ich mir mit Omi teilen werde. 1 MHz große Wellen, also nicht nur ganz kurze, sondern schon ordentliche. Damit können wir den Stoffwechsel im Hinterbeinchen und im Füßchen wieder in Schwung bringen. Vielleicht kann ich dann irgendwann doch wieder mit meinen Zehen hinten rechts wackeln, nicht nur mit den Ohren ! 

 

Eure MIRI :D 

MiraMiracula 11.04.2017 0 712
Hakenschlage
Ordnen nach: 
Pro Tunnel:
 
  • _There are no comments yet
Klopfer Info
Klopfzahl
1 Geschnüffel
Aktionen
Empfehlen
Sorten
Baby Blogs (2 blog klopfgesang)
City Blogs (1 blog klopfgesang)
Entertainment Blogs (153 blog klopfgesang)
Health (3 blog klopfgesang)
Lifestyle (3 blog klopfgesang)
Music (1 blog klopfgesang)