Klopfer Ansicht

Good Morning all you Puschelfuß ;)

Hello all you lovely readers :D

I hope you feel fine. We are all very well. Especially our little hoglet ( a young hedgehog) has eaten all his eggs and slugs and was very happy, when Grandma visited him today in the morning. laughing We all assume, he will become a gorgeous big hedgehog very soon. Unfortunately Flummi wasn't allowed to fetch a glance at him, as Grandma closed the door before she could flit inside....

also wie ihr seht, lerne ich gerade ENglisch, um mich in meiner separierten WOhnung nicht zu Tode zu langweilen. Englsich ist ganz wichtig, weil unser kleiner Benji Circumflex, der seinen Vornamen Benjamin ja aus dem Buch "Peter Rabbitt" von Beatrix Potter stibitzt hat - Benjamin ist der Freund von Peter - bald berühmt wird. Er ist nämlich ein richtiger kleiner Star was die Hopperei angeht - Benji sprang fehlerlos und.....M ! Ihr lest richtig, MSK - MittelSCHWERE Klasse. Unser Benji ! Der als junger Pubi nur auf der Turnierbahn saß und philosophierte. Gestern sind wir abends noch Garagen-gehoppt, um besser schlafne zu können, und unser kleiner Meister sprang Rundbögen, als hätte Michlangelo die Bahn entworfen, nur nicht so maniriert :D .....

Die Fehlerlosesten waren Flummi und ich, wie immer, wobei ich meinen Puschelfuß auf der Bahn verloren habe, aber mit dem neu Angebastelten bin ich dann sehr schön gesprungen. Noch nicht wieder richtig toll, weil an der felllosen Stelle meiner Ferse noch ein kleiner wunder Punkt ist, und ich immer ANgst habe, dass er pieckst beim Laufen. Außerdem muss ich mit meinem Fußgelenk aufpassen, das ich nicht versuche darüber abzurollen wie früher über das Sprunggelenk. Also es ist kompliziert. Aber ich habe es dann doch super hinbekommen, zumal ich auf dem garagenhof ja etwas langsamer springe als auf der Wiese, wo wir alle am liebsten kreuz-und-quer herumdonnern. Omi war ganz entzückt, wie schon entspannt und geschmeidig meine Pantamir-Bewegungen sind, wenn ich ruhig und gelassen springe, trotz Puschelfuß.

Aber der Hammer war Benji. Und auch Rati ist komplett mühelos MSK gesprungen, mit viel Luft drin, und war immer ganz glücklich, wenn sie an die Reihe kam. Omi war sehr stolz und Mami auch. Bei Mami hat Omi ewas Mist gebaut, als es höher wurde, hat sie ihr gesagt, sie sollte sich entspannen und ganz locker und ruhig springen, daraufhin war Mami, die immer klare Signale braucht, bei den großen und runden Hoch-Weitsprüngen irritiert und ist einmal reingeballert. War aber nicht so schlimm...wir wissen noch nicht, ob es an Omi lag oder Mami keine Lust hatte oder vielleicht Probleme mit dem Garagenlicht. Sie hat ja RIESENGROße WILDkaninchenKUGELAUGEN und sieht alles eigentlich viel genauer bzw. nimmt viel mehr wahr, immer alles auf einmal. Omi meint, Hoppi-Mami müsse sich erst wieder an das Licht gewöhnen und sie hätte sie auch zu sehr angeschmust am Start. Hoppi selbst wusste auch nicht, warum sie auf der Wiese vor Publikum spontan supertoll Elite gesprungen ist aber beim Garagenhof-Springen plötzlich das Hindernis nicht richtig sieht....war aber nicht so schlimm, nur eben unangenehm, wenn einem so die Stangen zwischen den Beinen herumpurzeln.

und jetzt....der Text von oben in Deutsch, die wesentlichen Inhalte : laughing UNSER IGELCHEN IST QUIETSCHVERGNÜGT ! Es hat den ganzen Sonntag in unserer Einstreu geschlafen. Omi hat sich schlaugemacht über Igelfutter und ihm Nacktschnecke an RÜhrei (ohne Milch) mit Rapsöl hingestellt, insgesamt gab's drei ziemlich große Nacktschnecken, die alle verschwunden sind, spurlos. Heute Morgen war auch das Ei komplett verschwunden. Und die Colostrum-Milch. Das Igelchen war um acht Uhr zwar schon im Einstreu-Bettchen, aber noch wach, und hat unsere Omi freundlich angelächelt, gar nicht ängstlich.

Es bekommt dann auch noch Katzenfutter, aber Omi meint, Schnecken wären auch erstmal noch ok, solange bei der Kälte überhaupt noch welche zu finden sind. Wir dürfen das Igelchen noch nicht anschauen, weil der von ihm besetzte Wellnessraum vielleicht jetzt einen Floh beheimatet, Omi hat zwar ein bisschen desinfiziert, aber noch nicht richtig systematisch. Es sieht aber so aus, als ob das Igelchen Omi endlich den nötigen Kick gegeben hätte, den Flur zu renovieren.....Wenn das Igelchen dick genug ist für den WInterschlaf, wird es wieder auf kühle Temperaturen umgestellt und bkommt dann einen kuscheligen Hasenstall auf der Terrasse. Omi hofft, dass es dann auch im Frühjahr bei uns bleibt und den Garten vor den SChnecken rettet. Wir fnden das auch gut,  weil die SChnecken immer in unser Körnerfutter kriechen und eklige SPuren hinterlassen. Omi ist es natürlich etwas peinlich, dass sie jetzt Schnecken-Scharfrichterin ist, wenn sie dem Igelbaby Futter besorgt...

wir finden es auch sehr betrüblich, dass nicht alle Wesen Veggies sind wie wir....aber die SChnecken werden immerhin schon ohnmächtig, wenn man sie nur anfasst, so eine Art Selbst-einschläferung....deshalb machen wir uns da nicht allzuviele Gedanken, und Omi auch nicht....

Ich berichte weiter...

eure Miri smile

p.s. gleich gibt's noch ein provisorisches allererstes Igelfotochen...

MiraMiracula 18.09.2017 0 599
Hakenschlage
Ordnen nach: 
Pro Tunnel:
 
  • _There are no comments yet
Klopfer Info
Klopfzahl
1 Geschnüffel
Aktionen
Empfehlen
Sorten
Baby Blogs (2 blog klopfgesang)
City Blogs (1 blog klopfgesang)
Entertainment Blogs (153 blog klopfgesang)
Health (3 blog klopfgesang)
Lifestyle (3 blog klopfgesang)
Music (1 blog klopfgesang)