Klopfer Ansicht

Huhu ihr Lieben.... hier ist mal wieder.... eure MIRI *laughing*

Huhu ihr Lieben.... hier ist mal wieder.... eure MIRI laughing

 

Omi muss diesen Block einfach schreiben, um sich zu beruhigen. Zu dem "Foot Up" - Spielchen, das ich gelegentlich, um auch mal gemein zu sein und nicht nur das süße Mirchen, mit ihr spiele - kam jetzt noch das "Such Köttel" Spiel hinzu.....Beim "Foot up" halte ich das Füßchen schräg nach vorne gestreckt in die Luft, wie vor einem Jahr, als die Fraktur noch relativ neu war, wenn ich das schmerzende Beinchen schonen wollte. Omi schaut dann die ganze Zeit zu mir hin und zweifelt und hadert, ob es mir auch gut geht, bis ich mich endlich weiter am Ohr. kratze. HIHI laughing Das "Such Köttelchen" Spiel ist ähnliich und ich spiele es immer, wenn ich ziemlich viel gefuttert habe und mich wegen meiner Model-Verpflichtungen dann selbst auf Diät setze. ich esse dann ganz wenig, so z.B. Heckenrosenblätter und vielleicht einen einzigen Apfelchip und Papyawürfel pro Tag...dann noch einen Grashalm...und....heimlich mampfe ich sämtliche Köttelchen, die aus mir herauskommen.....Weil ich dann wenig esse und kaum Köttelchen hteerumliegen, kommt Omi richtig ins Glühen. Bis die Verbindungsdrähte, über die wir unsere Gedanken übertragen, ganz heiß werden und Omi meint, es gäbe Störungen usw. und dann Angst hat, ich wäre totkrank usw. Ich meine, es stimmt ja, dass es schwierig werden kann, wenn Kaninchen viel zu viel essen, wie ich manchmal. Und das Sonnenblumenöl und Entspannungsmittelchen, das ich von meiner aufglühenden Omi beim Köttelsuchspiel bekomme, schmeckt ziemlich gut. Damit sie nicht übertreibt, habe ich dann heute vor ihrer Menschennase ein Köttelchen fallen lassen - ein wunderschön geformtes - , während ich alle anderen aufgegessen habe. Und noch eine Handvoll Heckenrosenblätter. gnädig gefuttert....außerdem bin ich gleich dreimal draußen auf der Terrasse gewesen, um ihr meine Befähigung zur Territorialverteidigung zu demonstrieren. Omi blieb misstrauisch...und so gab es dann 0,2 ml Schmerzmittelchen und 0,2 ml Sonnenblumenöl als Mix. Übrigens stimmt es schon auch, dass mir das Füßchen manchmal wehtut, weil die Ferse so empfindlich ist. Aber wenn überhaupt Schmerzen, hatte ich seit gestern und heute noch ein bisschen MUSKELKATER. Weil ich nämlich am Sonntagnachmittag, als so tolles Wetter war plötzlich und wir nicht auf Turnier, weil der PS auch beim Arzt war und Implantate bekommen hat mit Schrauben, wobei dann ganz viel kaputt gegangen ist, sodass er jetzt viel langsamer ist als ich, also als ich am Sonntagnachmittag wieder über unsere Trainingswiesegeflitzt bin, hat mir der Puschel am Fuß einen Streich gespielt und ist abgerutscht, und ich dachte, jetzt hätte mich ein Kater gepackt und bin losgedüst wie von der wilden Bestie gebissen, fehlerlos über alle Hindernisse, die Leine hinter mir her wehend, weil Omi nicht mithalten konnte und meinen Schwung nicht mit der Leine abbremsen wollte. Aber die Sekunden hat sie gezählt bis ich in der Box war: 1 Sekunde. Genau EINE Sekunde für 16 Meter. In 3600 Sekunden wäre ich also 57.600 Meter weit gekommen, was wiederum heißt - ihr merkt, dass wir Zweitklässler schnell gut rechnen lernen - 57,6 Stundenkilometer ! Am Trainingsende haben deshalb alle bewundernde Blcike auf mich geworfen, Omi ließ mich noch eine Siegerrunde hoppeln (obwohl naja, mehr zur Beruhigung, Rati war auch sehr schnell, nur immer im Kreis rum, meine Mami 'springt Häuser' und bewundert auch eigentlich nur Springpferde, Flümchen war fehlerlos und Benji sogar auch - und ordentlich schnell. Trotzdem war Omi mal wieder besonders begeistert von mir, weil ich nicht nur schnell war wie ein echter PANTHERMIR sondern in meinen Durchläufen auch nie am Hindernis vorbeigelaufen bin, auch wenn Omi das erlaubt hätte. Die Hindernisse standen weit auseinander und am grünen Weitsprung wäre ich fast vorbeigeflitzt. Als ich ihn gerade noch rechtzeitig entdeckt habe, bin ich blitzschnell rechts rum und hab ihn mitgenommen. Blöderweise hat Omi  den Schlenker mit der Leine nicht ganz geschafft und einen Fehler gemacht....also wenn ich stabil bleibe und mein Beinchen auch und vielleicht Omi das mit den kleinen Tricks von mir kapiert, könnte ich vielleicht in der Freien Klasse, also ohne Leine, nur mit meiner applaudierenden Omi irgendwo hinter mit, die DM-Wildcard von meiner Mami bekommen um denen ohne Unfallbeinchen zu zeigen, wie fantastisch und gepardenschnell man hoppen kann, wenn man unbedingt will, wie ich, die Miri, auch *gegen den Wind*...

mit romantischen Grüßen....

eure Miri

MiraMiracula 25.04.2017 0 648
Hakenschlage
Ordnen nach: 
Pro Tunnel:
 
  • _There are no comments yet
Klopfzahl
1 Geschnüffel
Aktionen
Empfehlen
Sorten
Baby Blogs (2 blog klopfgesang)
City Blogs (1 blog klopfgesang)
Entertainment Blogs (153 blog klopfgesang)
Health (3 blog klopfgesang)
Lifestyle (3 blog klopfgesang)
Music (1 blog klopfgesang)