Klopfer Ansicht

Hupps Hupps, hier spricht Miri-Raketa :D

Hupps hupps ihr Lieben, also natürlich bin ich schon m ü d e , aber Omi meinte, es wär ok, wenn wir noch schnell einen Blog schreiben. Während wir Tatort guggen. wir sind ja schon zwei Jahre alt, also und wenn's zu komische Geräusche gibt im Film nimmt Omi schnell den Ton weg oder stöpselt ihre Ohrknöpfe rein.. Damit wir nicht schlecht schlafen, wir, ihre und Mamis kleine Lieblinge. Wir sind jetzt das ganze Wochenende gehüpft auf der meringer Wiese und es war super toll und wirklich nett, weil die Meringer, also die Möhringer, uns jetzt schon kennen und ganz vorsichtig zuschauen und uns sehr lustig finden. Auch wenn Omi manchaml rumbrüllen muss "HOPP! HOPP! " Also bei Mami, unserer Adventi Hoppilina Artemis, musste sie schon arg brüllen , hihi, weil ja Mami bei den ersten Hindernissen immer nur bockt wie ein trotziges Pony. Die sind ihr einfach zu weit weg von uns, ihren Kleinen. Und dass sie über die Hindernisse am besten zu uns zurückkommt, glaubt sie Omi einfach nicht. Deshalb macht sie dann lieber ein Schläfchen vor den Hindernissen. Und Omi muss ihr dann klarmachen, dass das nicht geht. Weil Mami ja am besten, höchsten und schnellsten springt seit meinem Hinterbeinchen-Desaster. Aber...

Rati hat heute auch mal S ! - Schwere Klasse - ersucht, und ist ziemlich gut rübergekommen, meinte Omi , wobei mami meeinte, sie hätte die S- Stangen eigentlich runtergeschmissen und wäre nur toll und schnell M gesprungen, also nur mittelschwer. Während Mami selbnst irgendwas zwischen Schwer und Eltite springen sollte, Also am Anfang. Und dann nachdem wir alle gesprungen waren, durfte sie leichte Klasse springen. Das hat sie erst garnicht kapiert, natürlich. Aber zum Schluss waren wir alle glücklich und zufrieden. Ich auch, weil ich erst lange zuschauen durfte und nix tun musste, und dann erst rumhoppeln wie ich wollte, und schließlich, hat Omi gesehen, dass mich das nur durcheinander bringt, wenn ich phne Hindernisse rumhoppeln soll, also durfte ich nch zwei Sprünge machen, einen richtigen Leichte Klasse Weitsprung und davor 20 cm. Sie hatte halt Angst, dass mein Füßchen dabei Stress hat und durch die Vielhopperei irgendwas wieder kaputt geht usw. Aber ich bin das so mit links quasi drübergehüpft, dass sie ganz gl+klcih und erleichert war. Wahrscheinlich kann ich doch wirklich wieder Turnierkarnickel werden, wenn ich noch ein paar 100 Gramm abgeworfen habe und alles gut weitergeht. Omi will mich natürlich nur auf weichen Böden springen lassen und am liebsten nur mit Puschelfuß.Mir geht's ja auch darum, dass Omi mir vertraut und ich wieder mit den anderen rumhoppeln kann, zumindest wenn sie da ist. Beim Training stecken wir schon immer die Nasen zusammen, das macht der gemeinsame Job und dass das Team ja quasi die Baue ist auf der Wiese....

Also es ist alles ok, wir springen super, auch mami kam dann perfekt über riesige Weitsprünge, nur musste Omi sie bei den ersten Sprüngen halt quasi drübertragen und ganz laut rumschreien. Mami wurde dann sauer, weil Omi sie vor den Hindernissen nicht ausschlafen ließ, und dann ist sie halt doch gesprungen, weil es einfach der schnellste Weg zu uns war. Omi meint, sie müsse mit Mami jetzt noch ein bisschen mehr trainieren. Weil wir alle, die gesamte Hoppschaft der Adventi-Babies, springen sofort los und machen auch kaum Fehler. Auch Benji hat sich jetzt als Superblitz bewährt. Und ich ja sowieso. Ich bin eigentlich schon über die ersten zwei Hndernisse gesprungen, wenn Omi noch ihr  Drei, zwei, eins, null --- los --- weiter weiter abzählt. Und dann endlich hinter mir herrennt....hihi ! Also, das Osterweochenende kann spannend werden. Es kommen bestimmt auch Zuschauer, es spricht sich allmählich rum, dass Möhringen einen kleinen Hasenzirkus hat :D Mit Mami, dem kleinen Faultier-Känguruh-Mix und uns, den Flummiblitzen...(Flümchen ist auch gut gesprungen, wenn auch nicht so schnell wie Rattilina, aber dafür hat sie noch einen langen Spaziergang drangehängt und ist auch gleich wieder zurückgehoppt zum Start und dann wieder die Bahn durch. Omi meint, sie müsse vor allem viel Rumlaufen, damit sie ihre kleinen Speckkringel loswird und trotzdem Apfelchips, Cashewkerne und das ganze Zeug essen darf. Also wir müssen jetzt ins Bett...als Zweijährige können wir nicht sooo lange aufbleiben...und der Krimi ist jetzt auch vorbei...ich hab die Nase schon ganz tief in den Kissen und kann so eh nicht mehr schreiben....also SCHLAFT GUT !

Eure Mira Raketa coollaughingsurprisedwinklaughing

 

ouhps aber natürlich muss ich das 4,9 Sekunden noch erklären, also gestern am Samstagnachmittag bin ich riesig viel gesprungen, eine ganze Bahn dreimal durch, immer mit Hindernissen (schon noch ein bisschen kleiner als bei den anderen),, insgesamt zehn Sprünge und Omi ist dann auch nur noch gesprungen besonders nach meinem zweiten Start, da ich nur VIERKOMMONEUN Sekunden gebraucht habe. Obwohl ich ja mit nur 3,8 Beinchen springe ! Omi meint jetzt, dass ich das schnellste Kaninchen der Welt bin. embarassedembarassedembarassedembarassedembarassed weil ich ja auch SOFORT losrenne, sobald ich die Bahn vor mir sehe. Und nat+ürlich war sie sehr traurig, dass die dösigen Ärzte mein Hinterbein so schäbig und mittelmäßig repariert haben, obwohl ich alles so brav mitgemacht habe und Omi soviel Geld in die Behandlung gesteckt hat. Sie kann das überhaupt nicht verstehen, dass man mir so schaden konnte. 

MiraMiracula 09.04.2017 0 794
Hakenschlage
Ordnen nach: 
Pro Tunnel:
 
  • _There are no comments yet
Klopfzahl
1 Geschnüffel
Aktionen
Empfehlen
Sorten
Baby Blogs (2 blog klopfgesang)
City Blogs (1 blog klopfgesang)
Entertainment Blogs (153 blog klopfgesang)
Health (3 blog klopfgesang)
Lifestyle (3 blog klopfgesang)
Music (1 blog klopfgesang)