Klopfer Ansicht

Juppseiduppsdiediedie

huhuhuh ja es ist wahr, hier ist endlich wieder ein Bocksgesang von mir, eurer Miri :D laughing Und wie fast immer mit guten Nachrichten und einem schicken Foto. Auf dem Bild seht ihr mich im August 2016 scheinschwanger bis zum geht nicht mehr, und da ich gerade ein paar Tage bei meinem Lover in Dingelidoyn verbracht habe, passt es doch gut, dachten Omi und ich smile Natürlich hab ich mir in Dingelidingsdong auch ein paar Haare ausgerupft und mich anknabbern lassen, sehe deshalb gerade ungefähr genauso aus, nur etwas ätherischer eben weil, wie ihr ja wisst, ich noch im Ilysium bin und Artemis meinte, dass man zwar komplett repariert würde für den illysischen Wald, aber ob man Babies bekommen dürfe, wisse sie selbst nicht so recht, weil die Häsinnen bei ihr darauf bestünden, ihre Babies, wenn sie welche mitbringen, geheimzuhalten, deshalb würde sie sich nur im Notfall darum kümmern und hätte wegen der quietschvergnügten Geschwindigkeit, mit der die ganzen kleinen Häschen herumhüpfen, auch selten eine richtig zuverlässige Übersicht, ob auch welche hier im illysischen Wald, wie meine LeserInnen wissen, das KaninchenParadies, geboren würden, die nicht nur mit der Mama mitkämen sondern hier gezeugt wären. Also ausschließen wollte sie es nicht, aber wahrscheinlich fände sie es auch nicht, meinte sie. Und wenn ich jetzt nicht mal Bissspuren im Nacken hätte, obwohl mein Dingelidoyner sogar noch im strengen Sinne leben würde und ihm es bloß egal ist, dass ich etwas ätherisch bin, würden sich meine Liebesabenteuer sicher auch nicht bemerkbar machen. Oh und es war so romantisch...Ihr seht ja auf diesem Bild, dass ich wie geschaffen bin bzw. war für Kaninchenbabies. Omi meinte, ich hätte auch noch eine wunderbare gemütliche und riesengroße Gebärmutter gehabt, ein Duplexmodell natürlich. Und dann war ich so weich und warm und rund und habe ja mein ganzes Leben lang maßlos gerne Decken herumgeschleppt, wie meine Mami, als sie uns in unserem Nest beschützt, gewärmt  und versteckt hat. In meiner Wohnung bei Omi hatte ich auch ein geheimes Nest unter meinem Sofa im hinteren Bereich. Hinter einem Weidenkorb, der die Liegefläche abstützte, hatte ich einen Durchgang genagt und vorsoglich ein paar Decken und so zurechtgelegt. Dieses sehr schöne Refugium, wie die altrömischen und die Laborkaninchen oder Medihasis hier sagen, habe ich auch täglich kontrolliert. Naja, leider kam dann ja alles ganz anders. Aber wie meine Leserinnen ebenfalls wissen, soll und will ich ja bald wiedergeboren werden, einfach von meiner Mami noch mal als kleine schnellwachsende Mira Solis acris supernova. Es steht schon in den Sternen und Artemis ist ja auch einverstanden, ihr wisst, weil ich zu lebendig und zu quietschvergnügt bin um ewig in den illysischen Wäldern zu bleiben. Ich muss erst nochmal weiterhoppsen, zurück ins Leben, und mein mirisches Wesen treiben laughing Und mit Omi schmusen. WEil es mich schon eifersüchtig macht, dass nicht nur Mami morgens neben ihrem Kopfkissen liegt und mit ihr schmust, sondern jetzt auch noch abends Flumilumi neben ihr liegt....ich will auch wieder Omischmusen. Und Wohnungshoppsen. Es soll aber diesmal was Größeres sein, als Baue von uns Häschen und Omi mittendrin. Hoffentlich bekommt Omi das schnell genug hin. ...

es gibt nämlich  noch ein Problem....en ganz tolles Problem allerdings....weshalb ich nur umso berechtigter bin, scheinschwanger aufzutreten.....weil nämlich wie ihr ja wisst, Helia und ich wochenlang in Omis kleinem Gärtchen gebrütet haben, ob Hoggi, unser Igelchen, noch lebt und wenn wo,. und ob es vielleicht Hunger hat oder Durst. Oder sich versteckt hat vor dem Kater, der ab und an durch unseren Garten geistert, und sich aus dem Versteck nicht mehr heraustraut...und ob vielleicht der Kater ihm alles wegfuttert und wegtrinkt...und da es jetzt wieder schön warm ist bei Omi und die Milch regelmäßig verschwunden war, haben wir ihm Rührei mit Sonnenblumenöl rausgestellt und ...

schwuppsss ....seht ihr auf dem Bild....heute Abend schaute Omi nach dem Teller und füllte die Milchschüsselchen auf (laktosefreie Milch) da war es passiert....ein Viertel des RÜhreis mit der Hälfte des Igelfutters war verschwunden !! Wir haben gleich ein Foto gemacht und eine kleine Fotocollage. Links seht ihr Omi repräsentiert von einer kleinen Gartenvogelscheuche mit einem Omelett im Mäulchen, oder soo ähnlich )hiidas ist ein Mirischerz natürlich), dann oben in der Mitte den Hoggiteller und unten eine Ecke von dem Hoggihäuschen, rechts daneben dann mich, scheinschwanger und hinter einem letzten Rest Schnee...?!...ne, das ist ein Baumwollteppich und das Bild ja aus dem Sommer. Aber da wo ich sitze, nehme ich quasi vorweg, dass ich dort als scheinschwangeres Engelchen auf Hoggi aufpasse,   während er in seinem Hubertus-Saal Rührei mit Öl, Igelfutter und Nassschneckennachwuchs verspeist. Ist das nicht cool ? Omi war auch ganz außer sich vor Happyness, dass wenigstens Hoggi alles gut überstanden hat. Jetzt sind wir gespannt, ob er auch wieder richtigen Appetit entwickelt so wie im Herbst und sich dann auch mal sehen oder hören lässt. Wo er versteckt ist, wissen wir nicht, ich könnte es natürlich als Engelchen, das überall hinkommt, locker herausfinden, aber da ich ja dazu neige, alles auszuposaunen und der Kater es dann vielleicht lesen würde, wäre es unfair gegenüber Hoggi und ich hab deshalb mit Helia Hoggi eine Art Gelübde in die Nacht gesprochen, als wir als Milchschüsselchen verkleidet auf ihn gewartet haben, dass wir nichts über sein Versteck preisgeben würden...ohnehin sind wir dann ja immer eingeschlaffen und lagen beide tief im Hasenratz, wenn Hggi endlich angeschunkelt kam und Milch zu schlürfen....

Aber das ist doch wirklich schön, nicht wahr ? Dass unser Hoggelchen nicht nur kraftvoll und selbstständig aus dem Hubertusaal ausgebüchst ist sondern auch geblieben ist und Milch schlürft und sein Rührei wieder isst kisslaughing

Und dann geht's bald weiter mit neuen Stories aus den illysischen Wäldern oder vielleicht vom Kaninhoppsen auf der Meringer Wiese.....

eure Miri 

MiraMiracula 26.01.2018 0 474
Hakenschlage
Ordnen nach: 
Pro Tunnel:
 
  • _There are no comments yet
Klopfzahl
1 Geschnüffel
Aktionen
Empfehlen
Sorten
Baby Blogs (2 blog klopfgesang)
City Blogs (1 blog klopfgesang)
Entertainment Blogs (153 blog klopfgesang)
Health (3 blog klopfgesang)
Lifestyle (3 blog klopfgesang)
Music (1 blog klopfgesang)