Klopfer Ansicht

Leserinnen-Meinungen zu *Puschelfuß *Weitsprung ins Glück* *

Leserinnen-Meinungen zu *Mira Puschelfuß: Weitsprung ins Glück  **

 

 

Anja N. aus Bielefeld, Vielleserin, die auch schon "Das Kaninhop-Turnier" vergnüglich fand, meint zum *Weitsprung ins Glück*: 

Das Buch ist sehr eingängig zu lesen. Ich fand es interessant und gut für jüngere Mädchen.

 

 

* Yvonne Ultes, 35 Jahre alt, kaninchenverrückte Kaninchenbesitzerin, die ihre Lieblinge in einem großen Gartengehege mit Hasenhaus hält, hat unser Buch *Weitsprung ins Glück* für euch probegelesen ! Lest hier, wie ihr das Buch gefallen hat: 

 

* Das Buch ist äußerlich als buntes Buch mit viel Farbe gestaltet. Im Inneren sind schöne, bunte Grafiken und Bilder zum Text passend zu bewundern.

Die Hauptfigur des Buches ist Mona, das Kaninchen, das wie der Name schon sagt, einen "Weitsprung ins Glück" erleben möchte und hierzu in einem Kaninhop-Verein angemeldet ist.

Über Kaninhop selbst lässt sich bekanntlicherweise streiten.

Ich selbst als Kaninchenbesitzerin halte nicht viel davon, da man hier das Kaninchen viel transportieren muss und es einem enormen Stress ausgesetzt ist.

Die Kaninchen im Buch haben viel Auslauf und sind nicht dauerhaft eingesperrt, was ich gut finde. Auch wird ab und an auf die Ernährung eingegangen. Wie gesagt die Sache mit dem vielen Transportieren finde ich nicht gut.

Das Buch lässt sich flüssig lesen und man braucht auch nicht lange. Aufgrund der großen Schrift ist es gut als Kinderbuch geeignet.  Allerdings sollte man sein Kaninchen nicht unbedingt so erziehen bzw. halten wie in diesem Buch. Der ein oder andere gute Ansatz zu Haltung und Pflege ist da, aber nicht alles ist super. Da es ja aber kein "Lehrbuch" für Kaninchenbesitzer sein soll, sondern ein schönes Unterhaltungsbuch, sage ich erfüllt es die Kriterien. Ein schönes Buch nicht nur für Kinder, mit nicht allzu langen Kapiteln. 

Ich persönlich habe mit dem Buch *Weitsprung ins Glück* angefangen. Das erste vorhergehende Buch zu dieser Kaninhop-Reihe - *Das Kaninhop-Turnier* von Mira Puschelfuß - habe ich bisher leider nicht gelesen.

Ich denke, wenn man die Bücher der Reihe nach liest, so wie sie erschienen sind, hat man eine Zeitlang ein schönes Lesevergnügen. Als Unterhaltungsroman für zwischendurch ist das Buch zu empfehlen, sofern man, wie gesagt, nicht so auf die Haltung und Ernährung der Kaninchen achtet und es im richtigen Leben nicht so machen will.

 *

Hier ÜBER DIESEN LINK könnt ihr euch Seiten aus dem Buch anschauen und selber etwas schmökern. Wer auch für uns probelesen und einen Kommentar verfassen möchte, kann an Ulrike mailen: ur@geliebte-tiere.de , ob wir noch ein kostenloses Rezensionsexemplar des Buches haben. Alle Bücher von Mira Puschelfuß gibt es im regionalen Buchhandel und im Internet - sofort lieferbar über KNV Freifracht.  . 

Euer Mira Puschelfuß Team

Mira Puschelfuß 24.01.2020 1 170
Hakenschlage
Ordnen nach: 
Pro Tunnel:
 
  •  Mira Puschelfuß: 
     
    p.s. Wer absolut gespensterblitzschnell ein Hupps Buh Buch herbeihuppsisieren muss, kann das Buch auch in unserem verlagseigenen Ebayshop kaufen ! geliebte-tiere heißt der Shop logischerweise. Wir liefern sofort und portofrei.
     
     29.01.2020 
    0 Punkte
     
Klopfzahl
1 Geschnüffel
Aktionen
Empfehlen
Sorten
Books (3 blog klopfgesang)
Entertainment Blogs (17 blog klopfgesang)