Klopfer Ansicht

Mira Puschelfuß & Lumina Lunaflor * Der kleine Horrorhase * Leseprobe für Weihnachten * Huppsbuh, das Schlosskaninchen

Weil heute der vierte Advent ist, erzählen wir euch eine Gespenstergeschichte aus unserem Buch "Der kleine Horrorhase". In dem Buch erzählen die sehr gespenstisch veranlagte Lumina Lunaflor, das Geister-Ich von unserem kämpferischen Turnierkarnickel Flummel (Flora Luminis), und Mira Puschelfuß, unsere Star-Autorin und das Jugendbuch-Ich unserer Bloggerin Miri (Mira Solis acris).

Im Kleinen Horror-Hasen wird sich das Schlosskaninchen Hupps, das nach einem guten, aber langweiligen Leben in das Regenbogenland kam, in ca zwanzig Geschichten als Schlossgespenst-Kaninchen in sein altes Zuhause zurückkehren und sich dort quietschvergnügen, ungefähr so wie eben unsere Miri im Illysischen Wald - nur eben ganz anders laughing. Gespenstisch, so wie ein richtiger, kleiner Spukgeist mit weißen, wallenden Gewändern, einem versteckten Schatz, nächtlich im Wind wehenden Zimmervorhängen und vielem mehr. Hupps bzw. Hupps-Buh, wie sie bei ihren Besuchen heißt, findet als Gespenst auch endlich eine Möglichkeit, sich mit dem Kind anzufreunden, das sie zu Lebzeiten viel zu selten gesehen hat. Das Kind nämlich hatte sehr viel anderes zu tun und hielt sich brav an die Anweisungen seiner Eltern, sich nicht zuviel mit seinem Kaninchen zu beschäftigen. Aber solche Regeln gelten eben nicht für Kaninchen-Gespenster......

Aber dennoch diese Warnung, denn Lumina Lunaflor, die das Gruselige liebt, ist mit von der Partie: Eng zusammenrücken, warm einmummeln und ein zuverlässiges Rettungslicht in der Hand halten. Sonst schnappt euch das schwarze Kaninchen, das jeden Monat unsere Lunaflor schrumpft, bis sie dünn wie eine Sichel ist, und holt euch zu sich ans Firmament... Nachdem ihr den Zauberspruch gehört oder gelesen habt, könnt ihr es sehen....(Wer einen klaren Kopf behält und den Zauberspruch bis zum Erscheinen des Buches löst, egal ob allein oder mit fremder Hilfe, erhält ein kostenloses Exemplar als Belohnung !*(Tipp: Der Spruch ist lateinisch und verwendet das vermutliche, lateinische Wort für "Ninchen": cunic, Plural cunices) 

MUTABOTLUNAFLOR * VIRESMIRAEGENERUNT * VESTRISCAPITESOPERIUNTUR * MUTAMINIINOCULE! * INNOCEMUNDUSSIDERUMCUNICNIGEREST *TENETENEKOSMOSVOSCAPIAT * ETSCINTILLAEGLACIEIERITIS * INAETERNUMCUNICES

hALLO IHR Lieben, wie ihr ja wisst, wurde die Geschichte von Huppsbuh an Mira Puschelfuß übergeben, weil sie für meinen Horrorhasen zu vergnüglich war ! Mira Puschelfuß hat gemeinsam mit ihrer Hauptfigur fleißig an dem Buch gearbeitet, sodass es bis Mitte März voraussichtlich fertig wird, inklsuive Zeit für den Druck. Es gibt auch aktuelle Neuigkeiten.... Huppsbuh, die ohnehin bald von Miri interviewt wird, soll gesichtet worden sein, als Gespenst ! Miri konnte wohl gleich auch ein Bild von ihr machen....

Schaut in die allerneuesten Bocksgesänge...

Leseproben gibt es auch wieder, sobald das Buch druckfertig ist.

Liebe Grüße

Eure Lumina Flummelchen  

 

FlumiLumi 23.12.2018 1 211
Hakenschlage
Ordnen nach: 
Pro Tunnel:
 
  •  Adventina12: 
     
    Heute ist Post von Huppsbuh, adressiert an Mira Puschelfuß, angekommen. Miri erzählt euch später Genaueres. Es geht natürlich um ihr Buch bzw. das Buch über sie, sie hat ganz bestimmte Vorstellungen, über die sie mit Mira sprechen will ! Und freut sich schon, dass es bald fertig ist.
     
     19.02.2019 
    0 Punkte
     
Klopfzahl
1 Geschnüffel
Aktionen
Empfehlen
Sorten
Blogging for Money (2 blog klopfgesang)
Books (1 blog klopfgesang)
Entertainment Blogs (10 blog klopfgesang)