Klopfer Ansicht

Mira Miraculae * Engelchen oder Teufelchen ??

coolinnocent Huhu, liebe Leserinnen und Leser, 

ich muss euch was gestehen, galub ich. (bzw. glaub ich). Ahhhlso unsere Omi wird im Moment a busserl (wie man hia im ÜoberBoarischen soggt) gebottelt (öhm oder gebeutelt), weil meine Geschwisterchen ja immer noch ziemlich frech sind, nur eben nicht soo frech wie im Frühjahr, wenn wir unsere Reviere abstecken. Und ich weiß nicht so recht, ob ich mit den Saubacken spielen will ! Einerseits ja, aber andererseits.....irgendwie ist es mir schon lieber, wenn ich allein durch die Wohnung sausen kann. Wir sind ja den ganzen Tag zusammen, die sitzen auf dem Hasensofa vor meiner Wohnung und ich auf meinem Sofa genau daneben nur eben in meiner Wohnung. Und durch die Gehegestäbe stecke ich meine Nase, wenn ich an einem frechen Pürzel schnuppern will, der zu mir reinragt, oder an einer anderen Kaninchennase. 

Naja meine aktuelle, noch winzig kleine Zecke kann meine Mami so nicht entfernen. Das muss dann Omi machen oder eine neue Ärztin, die wir mal kennenlernen möchten zum Wochenende hin. Aber erschrecken können sie mich auch nicht. Und ich bekomme mit, was im Terrasseneingang passiert, weil Benji ja auf uns alle aufpasst. 

Also es ist nicht ungemütlich. Und wenn ich einmal so daliege, Löwenzahnblätter im Mäulchen, Sonnenschein auf der Nase, hab ich auch überhaupt keine Lust, rumzurennen. Dann schlägt natürlich irgendwann der Ratz zu, hab ja geschrieben, was das ist. Und Omis Bedenken, wir könnten zu unsportlich werden (nicht nur rundlich bleiben wink ) Gestern Abend war es dann so, dass Omi wegen meiner unordentlichen Geschwisterchen und weil Rattilina meine Mami Adventi *Hoppel* (hihi) gebissen hat, meine Omi aber Angst hat, der Kratzer könnte ein Pilz sein,dass Omi also g a a a ah h h h nnnn zzz lange gebraucht hat, um abends die komplette Wohnungs- und Hasenpflege fertig zu bekommen. Wir bekommen jetzt noch leckereres Spezialfutter mit Skin & Shine Öl, Eurologist-Tabletten in unserem Trockenfutter-Mix, Nuss- und Kern-Mix etc u nnnnn d: Wir wurden sämtlich mit Kokosöl im Nacken eingefettet ! Wie kleine Pferdehufe ! Oder wie Pfannkuchen ! In die Pfanne kommen bei Omi aber nur, also hauptsächlich, von verschämten Verbrechen abgesehen, die sie vor uns natürlich geheimhält, Gemüse- und eben Pfannkuchen-Leckereien. Also so nach unserer Meinung könnte es auch sein, dass sie vielleicht Spinnen oder Wespen futtert, die sind nämlich sehr nervtötend und gefallen mir überhaupt nicht. Schade, dass sie mir noch keine angeboten hat. Ich würde sie zwar nicht essen, weil sie dazu zu eklig sind - obwohl es sogar Menschen gibt, die sie backen und aufessen ! Also zerstampfen oder  schnappen und wegschleudern würd ich sie schon. Also was wollte ich erzählen: Wie saßen schließlich alle da wie eine Saddle-Club-Runde lustiger Müdels mit einem Bub, die beim Sattelputzen eine Fett-Schlacht angefangen haben. Nur Omi lag völlig ko herum. Den Puschelfuß hat sie gerade noch hinbasteln können, mit Kokosöl natürlich. Dann die Frechsdächse und meine Mami schnell eingefangen, sodass ich rumhoppsen konnte. Aber weil es schon sooo spät war, wollte ich erst nicht richtig. Also ich bin ein paar Runden gehoppst, hab kleine Luftsprünge gemacht, aber dann war ich irgendwie müde. lege mich also wieder auf mein Sofa an der Tür. Omi meinte, ok, und legt sich auch auf ihr Sofa. Dann ist sie eingeratzt - ich sag ja, der Ratz ist zur Zeit ein ganz großes Problem bei uns. Ich stehe dann nämlich ca alle 15 Minuten wieder auf, um fünf Minuten herumzuhoppeln. Oder für 20 Minuten unter das Sofa zu verschwinden. ist ja ganz normal und wir machen das alle so. Omi ratzt und ratzt.....dann war es plötzlich ein Uhr nachts und Omi wacht auf. Da wollte ich nun gerade unters Sofa. Und hatte überhaupt keine Lust, auf Omis Bitte hin in meine Wohnung zu verschwinden. Wo ich doch eh den ganzen Tag da drin sitz. da denkt Omi, na gut, dann üben wir noch vergesellschaften, und so ca zehn Minuten, nachdem ich unter dem Sofa in den Ratz gefallen war, durfte meine Mami dann wieder herumlaufen. Das war auch kein Problem, nur als wir uns unter dem Sofa angestuppst haben, hab ich mich plötzlich daran erinnert, dass ich vielleicht doch lieber vorsichtig sein sollte, weil Mami eventuell mein Beinchen anschnüffel wollen würde und bin zurückgehoppt in meine Wohnung. Aber nur bis zum Sofa. Dann durfte auch Flümchen raus, die neuerdings eher lieb und zrückhaltend ist, aber Omi und ich meinen, dass sie vielleicht plötzlich Angst bekommen und wütend werden könnte....deshalb passt Omi halt immer auf, wo sie hinhoppelt. naja usw es war eigentlich alles ganz nett ! Nur heute Morgen war ich komplett zerknirscht! Obwohl das Essen super gut war heute Nacht. Der Puschelfuß saß auch gut. 

Aber ich hatte erstens eine winzige Zecke im Gesicht, dann war ich satt, und drittens war ich glaub ich müde wie ein Puschelhund ! Omi musste mich trotzdem komplett versorgen, Puschel abnehmen, Fuß waschen und einölen, meinen Warzenstippsansatz auf der Nase mit Zinksalbe behandeln, mich mit Anti-zecken etc. Spray betupfen, zu kühlende Hautstellen mit Öl betupfen usw. Dann wollte sie sogar noch einen Ultraschall machen fünf Minuten mit meinem Beinchen. Und jetzt kommt es: Ich war sooo mpde und hatte das medizinische Getue sooooo satt, dass ich wild geschnauft habe und strampelnd von ihrem Schoß gehoppt bin. Sie saß natürlich auf dem Boden, also nichts Gefährliches. Aber Omi machte sich Sorgen und hat versucht, mich zu versöhnen, mit einem Heckenrosenblatt. Und das hab ich dann einfach nicht gegessen. Um meinen Protest zu äußern... naja und weil ich so müde war...und Omi hat sich dann natürlich noch mehr Sorgen gemacht. Deshalb hab ich das hier gebeamt, wie schon häufiger mal, Damit meine Omi weiß, dass ich nur müde war und alles ok ist. 

Wir freuen uns schon, wenn du in ein paar Stunden wieder bei uns bist und das mitgebrachte Gras für uns wäschst laughing

Mami lässt dir auch ganz viel Liebe schicken.

Bis später,

deine Miri laughingkiss

Also, die Hoppis, die das hier lesen, sollen wissen, dass es immer wichtig ist, dass man sein Heckenrosenblatt futtert, weil die Kaninchenmamis und -omis sich sonst Sorgen machen und man dann als Hoppi Häschen ein schlechtes Gewissen hat, sodass man dann später vielleicht wieder kein Heckenrosenblatt will usw.

MiraMiracula 31.05.2017 0 810
Hakenschlage
Ordnen nach: 
Pro Tunnel:
 
  • _There are no comments yet
Klopfzahl
1 Geschnüffel
Aktionen
Empfehlen
Sorten
Baby Blogs (2 blog klopfgesang)
City Blogs (1 blog klopfgesang)
Entertainment Blogs (153 blog klopfgesang)
Health (3 blog klopfgesang)
Lifestyle (3 blog klopfgesang)
Music (1 blog klopfgesang)