Klopfer Ansicht

Mirisch mirakulöser Zwischenbericht * Extradachs öhmblatt !

He ihr, psst....ihr wartet wie wir auf die schönen Erinnerungen und ausführlichen Würdigungen des Lebens meiner Mami, die für das Wochenende geplant sind, nicht wahr!? Wir sitzen hier 'oben', wie man so sagt, also in unserem Nachlebensparadies Illysischer Wald ja auch auf quasi glühenden Wolken, weil unsere Mami, der Neuankömmling, natürlich sofort umschwärmt wurde von den ganzen Wildkaninchenrammlern und sich schnell mit Artemis, den Rehen und Hirschen und den weisen Häsinnen auf und davon gemacht hat, in versteckte wilde Bezirke des Illysischen Waldes, die nur diesen sehr weisen Häsinnen und ihren Liebsten zugänglich sind - also zumindest müssen wir, die jüngeren Häsinnen und Kaninchenböcke oder -rammler, die älteren hier in diesem Glauben lassen, hihi. Aber ihr kennt ja eure Mira Puschelfuß-ProtagonistInnen, natürlich lassen wir nicht wirklich irgendetwas unerforscht sondern erreichen im Laufe unseres langen Nachlebens jede Region, die uns erreichenswert erscheint. Aber wie dem auch sei, Mami ist sofort mit den Weisesten verschwunden und will sich wohl auch erstmal austoben in tiefstem Grün - oder auch endlich mal richtig ausruhen - und dann mit den wweisen Häsinnen ihren Häsinnenkörper in seiner schönsten Form wiederherstellen - wobei die äußere Form ja gerade äußerlich nahezu zu perfekt war - sodass niemand ihr glauben konnte, dass sie todkrank war. Ohmi wartet derweil noch immer auf die Stellungnahme der Ärztin, die Hoppilina auf die Wolke in das Land von Hupps Buh und Artemis geholfen hat. Sie hat dort ein paar Fragen gestellt, die ihr das Verständnis für Mamis genaue Erkrankung und die entsprechende Würdigung ihrer Tapferkeit ermöglichen sollen. Leider gibt es wohl zur Zeit ziemlich viele Tiere oder die Fragen, die der Kasus matris aufwirft, sind zu schwer ! Es gab nämlich tatsächlich einige Schreckensbilder bei der entsprechenden Untersuchung.

Doch auf diese traurigen Themen kann ich, eure Miri, ja schon vor der Mami ins Elysium geschwirrt, jetzt keine Rücksicht nehmen. Stattdessen war ich heute als Begleitengelchen mit unserer Ohmi in unserem Lieblingswäldchen, in der sich die riesige Kaninchenbaue befindet. Heute war bei euch irdischen X-BeinerInnen endlich mal wieder schönes, trockenes, sonniges Sommerabendwetter. Und keine SpaziergängerInnen weit und breit. Also lief uns erstmal ein Reh über den Weg - aber das ist Standard. Als nächstes aber erwarteten wir einen Hasen. Da schawenzelte hochgradig gut gelaunt und wohlgeformt etwas Schwarz-weißes durch den Wald, da, wo sich auch die baue befindet. Ohmi dachte gerade wieder an Wölfe.... aber es war lustig weich und viel kleiner, mit sehr spitzer Nase.... - nicht so frech wie ein Frettchen - viel dicker und runder als ein Eichhörnchen - es war ein .... Dachs !

Ohmi konnte das kaum glauben, da es ja keinen Hang gibt an der Stelle, und die Dachse ja eigentlich nachtaktiv sind. Auf jeden Fall schritt Ohmi tapfer voran, ich versteckte mich etwas eingeschüchtert - schließlich noch immer einen Kaninchenseele - hinter der Ohmi - und was sahen wir, als wir uns der nun wohl ehemaligen Kaninchenbaue näherten? Eine riesige Dachsfamilie! Insgesamt fünf lustige Daches spielten und tummelten sich nach allen Regeln der Kunst um den größten der Höhleneingänge herum. Lustigerweise ließen sie die Ohmi und mich, den versteckten Mir-Engel - noch auf fünf-sechs Meter herankommen, ohne sich im Mindesten für uns zu interessieren. Zwei klenie aus der Sippschaft quirlten ineinander verkeilt herum, so groß wie Teddybären. Ich sah, wie Ohmis Augen leuchteten. Sie fühlte sich offensichtlich an uns, ihre Hasenenkelkinderbande erinnert, als wir noch winzig klein waren. Die Dachskinder waren aber auch wirklich total niedlich. Ein schon etwas älteres war auch sehr sympathisch, es hüpfte unter einem umgekippten Baumstamm herum und pflückte Blätter von einem Zweig, die es sich dann auch gleich quietschvergnügt ins Mäulchen stopfte. Ein älterer Dachs schaute den Kleinen bei ihren Spielen zu und putzte sich genüsslich. Also ein Anblick genau wie für mich, den Miri-Engel, und die irdische Ohmi geschaffen.  Leider hatte sie keine Handykamera dabei. Aber es machte den Anschein, als sei die Dachsfamilie dort nun fest eingezogen, die Ohmi kann sie also sicher bald wieder anschauen.

Wir haben dann noch einen Schwung von unseren Futterresten an dem Standardplatz der benachbarten Kaninchenbaue verteilt, nur nicht gerade an dem Eingang neben dem Dachsbau - die Kaninchen sind jetzt sicher woanders hin gezogen. Eines haben wir auch gesehen, wie es pfeilschnell durch den Wald huschte und im grünen Feld davor verschwand. Auf dessen Weg haben wir den zweiten Teil des Futters hinterlassen. Die Dachsfamilie hat sich dann doch versteckt, als wir weitertrabten zur Kaninchenbaue, aber eineR der älteren Dachse guckte und aus der Höhle heraus mutig und kämpferisch an. Naja, aber die Bananenchips schmecken ihnen bestimmt oder locken Mäuse für sie an.

Wir hoffen nur, dass sie nicht zuvor die Kaninchenbaue geplündert und Hasenkinder ermordet haben. Es scheint aber, als wären die Kaninchen schon vorher umgezogen. Demnächst muss ich mal bei uns im Illysischen Wald auf die Suche gehen, ob Kaninchenbabys aus den entsprechenden Regionen bei uns gelandet sind. Aber ich glaube nicht. Und so im Prinzip ist es doch schön, nicht wahr.Richtige WIldtiere, und fühlen sich putzwohl in 'unserem' Wald, haben ein Dach über dem Kopf und bekommen auchnoch die Bananenchips von unserem Benji.

Also, wir versuchen so schnell wie möglich, Fotos von der niedlichen Dachsfamilie zu machen, ohne sie zu stören...

Liebe Grüße

Eure Miri

p.s.: Da wir kein Foto von den Dachsen machen konnten, ein schönes Foto von der ostwestfälischen Wiese, mit Wildkaninchen, die allerdings zu weit entfernt sind für unsere Handykamera.

Miri 18.06.2020 0 179
Hakenschlage
Ordnen nach: 
Pro Tunnel:
 
  • _There are no comments yet
Klopfer Info
Klopfzahl
1 Geschnüffel
Aktionen
Empfehlen
Sorten
Books (6 blog klopfgesang)
Entertainment Blogs (252 blog klopfgesang)
Food Blogs (1 blog klopfgesang)
Health (1 blog klopfgesang)
Holidays (1 blog klopfgesang)
Movies (1 blog klopfgesang)
Tech News (4 blog klopfgesang)