Klopfer Ansicht

Nachtragszitat zum SUPERMOND

 

Helia kicherte, als würde man sie kitzeln, und schüttelte sich wilde Funken sprühend hin und her. Mira überflog die Wellen aus im Mondlicht glitzerndem Schwarz. „Das macht echt Spaß, Kosmos“, rief Helia.

 

„Ja, finde ich auch“, hallte es.  Ich gebe jetzt Helia einen Kuss von dir Kosmos, pass auf“, erklärte Mira und flog über Helia ins Mondlicht. Miras Vogelkörper warf einen Schatten auf Helias helle Erscheinung.  „Hihi“, hallte es durchs All. „Ouh…“ ertönte es dann plötzlich und ein komischer Sog entstand. „Was machst du?“, lachten beide, als sie ein bisschen nach oben gezogen wurden. „Entschuldigt, ich muss gähnen“, „Hey, das darfst du nicht. Das bringt die Sternbilder durcheinander“, kicherte Helia. „Aber du könntest dich drehen“, meinte Mira, „Dann können wir länger schlafen!“. „Ok, gute Idee. Dann drehe ich mich jetzt eine Stunde zurück. Und… schwupps“. „He, nimm uns mit“. Eine seltsame Verformung machte sich am Himmel bemerkbar.

 

„Gute Nacht, ihr schönen Häsinnen.“, verabschiedete sich Kosmos von seinen neuen Freundinnen und verblasste bereits ein bisschen. „Tschüss Himmelsprinz!“, riefen Helia und Mira ihm zu.

 

Wieder als Kaninchen in ihrer Höhle waren beide so müde und sprachlos, dass sie sofort einschliefen."

aus Mira Puschelfuß *Die gestohlene Sehne* Fantasyroman mit Kaninchen, Ritter Verlag Mering 2020

Unser Bild vom Adler mit Supermond ist ein Miri-Mix auf einem Supermond-Foto von Klaus Stebani, Download von der Website Pixabay

 

Miri 09.04.2020 0 176
Hakenschlage
Ordnen nach: 
Pro Tunnel:
 
  • _There are no comments yet
Klopfer Info
Klopfzahl
1 Geschnüffel
Aktionen
Empfehlen
Sorten
Books (6 blog klopfgesang)
Entertainment Blogs (228 blog klopfgesang)
Food Blogs (1 blog klopfgesang)
Health (1 blog klopfgesang)
Holidays (1 blog klopfgesang)
Movies (1 blog klopfgesang)
Tech News (4 blog klopfgesang)