Klopfer Ansicht

TeX-Sprung ins Glück !

embarassedkisslaughing Hi liebe Leserinnen und Leser !


Jetzt gibt es wieder mirische Miriblogs noch und nöcher. Denn ich, eure arme kleine Mira, genannt die Miri, das einzige Kaninchen, das seinen Blog selbst schreibt, dann auch noch Engel nach viel Glück und Leid, Bild- und Textautorin im Mira Puschelfuß-Team, bin jetzt auch noch .... hier für diese Seite, die ich ja auch irgendwie besonders stark geprägt habe.... bin ich... die Miri ...also ...ADMIN !

Feierlich heute Abend soeben gerade ernannt und von meiner Mami Adventi, die bisher Admin war, genehmigt. Der Grund ist, dass wir Kaninchen hier jetzt wieder viele, viele Kaninchenthemen, Alltags-, Besonderheits-, Lebens- und Nachlebens-Storys erzählen wollen, und Ohmi für mich am schnellsten und meisten bloggt. Gleichzeitig helfen wir dann wieder der Ohmi, unter ihrem zweibeinigen Namen 'Ulrike Ritter' mit dem Hut vorne dran noch, ihre Lernhilfen online zu stellen und die Chatmodule aktiv zu halten für viele Schülerinnen und Schüler, meistens eben zweibeinig. Zwar sind die Lernbedingungen für Kaninchen und ihre Kurzohren jetzt im Moment ja ähnlich - man sitzt zuhause auf oder unter einer Bank und schaut in Tabletts oder kleine Computer und soll dann irgendetwas damit machen. So habe ich bei meiner Familie ja auch ganze Tage verbracht. Oder meine Mami Hoppilina und Flummelchen den Abend, während ich ungestört durch die Wohnung hopste und mich mal als Zenyatta, mal als Gepardin, als Adler, Kugelblitz, Wolkenbruch oder HuppsBuh-Wolke selbst austobte. Naja, aber für uns fluchtierische VierbeinerInnen gibt es ja keine Schulpflicht, ätschibätsch. Deshalb haben wir auf unserem Tablett nicht die Geschichten von römischen Killerbanden und ihren Brücken und Türmen gelesen, sondern lustige Filme gesehen wie "Bobo und die Hasenbande", "Watership Down", "Zoomania", "Ratatouille" usw. Manchmal überlege ich, wie lustig es gewesen wäre, wäre ich älter geworden und hätte ganz viele Turniere gewonnen, wie es geplant war. Dann hätte ich von meinen Preisgeldern eine eigene Kaninchenleckerli-Konditorei gründen können. Und Ohmi und ich hätten für den Rest unseres Lebens Ananaswürfel, Papayawürfel -und Cranberry-Würfel mit oder ohne Nuss kandiert, geschmolzen, geformt und natürlich gegessen. Seufz, kann ich da nur sagen, jetzt gibt's nur noch Mentalesisches. Aber naja. - So schlecht ist das Mentalesische ja nicht, Ohmi hat heute erst wieder mit uns zusammen - Flummel und ich kamen als Engel auf einen Abstecher vorbei, wie in dem Buch - die Gestohlene Sehne von Mira Puschelfuß gelesen. Mei, also das Unterweltabenteuer ist schon schick, und topaktuell! Und die Rolle des lieben Drachens, so im Stil des berühmten Nepomuks, ist mir nahezu auf den Leib geschnitten. Maßgeschneidert. Also wie auch immer, weil wir die Ohmi unterstützen möchten, haben wir Kaninchen von der Geliebten-Tiere Baue heute beschlossen, dass wir unsere Lizenz an die verlagsseiten ausleihen, damit die vielen neuen elektronisch agierenden Schülerinnen und Schüler sich dort einloggen können und ihre Arbeitsblätterbearbeitungen undsoweiter für Korrekturen hochladen und Ohmi mit unserer Hilfe erstellte Arbeitsblätter runterladen und so weiter. 

Und weil es ohne Lizenz manchmal schwierig ist, wenn sich ganz viele verschiedene SeitenhoppInen oder -hopponen einloggen wollen, habe ich jetzt von meiner Mami den Schlüssel bekommen, sodass ich also immer in die GT-Baue kann, euch meinen Blog schreiben und die neusten Fotos hochladen und die anderen wieder freischalten, wenn sie ausgesperrt wurden. 

Meine erste Amtshandlung bestand dann darin, dass ich mit Ohmi einen Twitter-Scheidungsvertrag ausgehandelt habe, was natürlich auch nicht bös gemeint ist, aber sie diskutiert dort gerne aktuelle politische Sachen und mir als Häsin schlackern dann ganz fürchterlich die Ohren, die Nase beginnt sich zu rümpfen und wild zu wackeln und von den Fotos in den Zeitungsartikeln, die Ohmi dort verlinkt, wird mir als zartbesaiteter Kaninchenseele ganz fürchterlich schlecht! Mira Puschelfuß hat sich auch geweigert, in diesem Milieu von politischen Streitigkeiten und Unwägbarkeiten für ihre Bücher zu werben, wie topaktuell sie auch immer sein mögen. Deshalb bekommen wir, die GT-Kaninchen, jetzt einen ureigenen Account dort, mit meiner Email und ganz vielen, wirklich kaninischen Geschichten, so wie auf Instagram. 

So, jetzt noch ein schönes Foto von mir, der Miri, Kaninchenengel, Bloggerin und GT-Admin,

vor Stolz glühend,

und dann ab zu meinem Twitter-Account to become !

LOVE

Eure Miri

p.s.: Ein Foto von mir mit super guter Laune, damals hatte ich dieses superschicke Duplex-Sofa zum Drauf- und Drunterliegen gerade bekommen und während des Fotos knabbere ich heu frisch aus der Tüte, wie ihr ja sehen könnt (auch den legendären Puschelfuß rechts weich eingewickelt zeigt euch das Bild - dafür ist ein bisschen Bewegungsunschärfte drin, aber da sie durch mein Heugeknabber kommt, ist das eine gute Unschärfe :D ). 

Exklusiver mira Puschelfuß Account unter der Leitung von mir, der Miri mira@geliebte-tiere.de ist https://twitter.com/puschelfu @Puschelfu 

 

Miri 02.04.2020 1 166
Hakenschlage
Ordnen nach: 
Pro Tunnel:
 
  •  Miri: 
     
    Hier ist mein Twitter-Account, genannt *Mira Puschelfuß* @puschelfu (https) twitter.com/puschelfu ;) (hihi - @puschelfu = Puschelverrückt, so wie Plüschpopo und Kaninchenverrückt... also ganz normal. Hat twitter gut abgekürzt) Ich bin Teamrepräsentantin twitter.com/puschelfu
     
     02.04.2020 
    0 Punkte
     
Klopfer Info
Klopfzahl
1 Geschnüffel
Aktionen
Empfehlen
Sorten
Books (6 blog klopfgesang)
Entertainment Blogs (227 blog klopfgesang)
Food Blogs (1 blog klopfgesang)
Health (1 blog klopfgesang)
Holidays (1 blog klopfgesang)
Movies (1 blog klopfgesang)
Tech News (4 blog klopfgesang)