Klopfer Ansicht

Voll daneben: Kampf der Giganten

surprised Hi ihr LeserInnen oder Nicht-LeserInnen, Rumhopser*innen usw. - ihr Lieben !

Hier ist mal wieder -  angetreten zum Kampf der Bestseller-Gigant*innen - nach langer Zeit eure Miri, die bloggende Super-Hasimaus. Die Tochter ihrer Supermami Adventi genannt Hoppel. Also euer Mirchen. 

Darauf muss ich so ein bisschen herumhoppeln, weil unsere *Mira Puschelfuß* mal wieder alles dominiert. Wir, also das entsprechende sogenannte Mira Puschelfuß Team, wollen euch nämlich noch unseren riesendicken Fantasywälzer noch zur Leipziger Buchmesse im März vorzeigen können. Um die gesamte Multiperspektivität der Mira Puschelfuß Bücher abzustecken: Kaninchensport-Romane, Kaninchen-Fantasy (mit ernsten Themen, andeutungsweise zumindest !) und Kaninchen-Gruselspaß. Die arme Lumina Lunaflor sitzt auch ein bisschen schmollend in der Ecke. Ihr Horrorhase kommt nämlich vermutlich ein paar Tage zu spät aus dem Druck, aber wirklich nur ein paar Tage, wird aber zur Messe auch lieferbar sein. Gut, kurzum, deshalb sitzen wir alle rum ! 

Und wie ich also so herumsaß, auf den gemütlichen Liegesofas, mal wieder bei der Familie, umsprungen von meiner Mami Hoppilina, dem Rattilinchen und unserem Benji, der sehr sportlich geworden ist, schaue ich mit der Ohmi ins Internet. Und da sehen wir, dass es 2019 ein Buch für jugendliche Zweibeiner gab, das sich NOCH BESSER verkauft hat als unsere Bücher - also wahrscheinlich sogar richtig supergut verkauft hat. Obwohl es auf seinem Cover ganz komische Witze macht. Da scheppert nämlich eine Gespensterhäftlingskugel durch die Luft in der Nähe vom Kopf der Hauptfigur. Und das ganze Buch heißt dann auch noch "Voll daneben!" - darüber kann man sich natürlich nur freuen, also darüber, dass die Kugel voll daneben pendelt und nicht den Kopf des armen Bubs trifft, der unter der Kugel in so einem Trümmerhaufen liegt, ziemlich angeschlagen. 

Naja, werdet ihr euch nun fragen, warum ich denn wieder meinen Hasisenf zu diesem Bild verbreiten will? Was für ein Köttelhaufen das denn wieder ist? Von eurer Kultbloggerin? NEIN! Das fragt ihr euch nicht. Denn ganz offensichtlich ist der Anlass zu meinem mirischen Kommentar, dass auf dem Greg-Cover eine Gespenster-Häftlings-Kugel für niedere Zwecke missbraucht wird: Als Hilfsmittel zum Zertrümmern von Einfamilienhäusern! Wie komisch ist das denn - fragen wir uns natürlich. Denn schon Anfang des Jahres 2019 hat Hupps Buh, das Schlosskaninchen, es allen Autorinnen und Autoren (uns Leser*innen) doch vorgeführt, wofür derartige Kugeln an Gliederketten ausschließlich geeignet waren und sind: Zum Herumgeschwenktwerden durch Gespensterkaninchen ! 

Einen Eindruck vom richtigen Umgang mit Eisenkugeln gibt euch also das hübsche Ahnenportrait von unserem Kaninchengespenst Hupps Buh auf ihrer Wolke, mit zünftiger Ausstattung und noch einem netten Tattoo namens *Warrior Rabbits of Love*. 

Also Hupps und ich sind der Meinung, dass die Kugel auf Gregs Cover auch überhaupt nix mit Abbrucharbeiten zu tun hat. Sondern ... törömmm - eine Anspielung ist auf das Hupps Buh Portrait. Ist ja schon seit langem bekannt, dass die Amis - und dazu gehören Greg und sein Meister Jeff Kinney - unsere Webseite ständig im Auge haben und unsere Popularität steuern - also z.B. dem Benji als einzigem Bub hier ZIGTAUSEND Aufrufe seines Leserkommentars zu "Das Kaninhop-Turnier" verschafft haben. Da waren natürlich auch viele Leutchen dabei, die das Buch gekauft und gelesen haben oder unsere Leseproben heruntergeladen haben. 

Naja und nun haben z.B unsere Leseproben zum Weitsprung ins Glück sogar sechsstellige Seitenaufrufe: ÜBER 100.000 Und entsprechend zigfach sind auch die Downloads unserer Leseproben. 

Steht also zu befürchten, dass Greg und seine Mannen Angst hatten, dass wir, die furiosen Häsinnen von geliebte-tiere, auch in den Bestseller-Himmel springen. Allein ! Und dann lieber ein Aufstiegstreppchen für uns bereitstellen wollten, damit wir nicht später behaupten, wir hätten es auch ohne Häsinnenquote geschafft und so weiter....

Deshalb steht für uns fest, dass das Cover so eine Art kecker Scherz über unser *Warrior Rabbits of Love* Portrait von Schlosskaninchen-Gespenster-Häsin Hupps Buh ist. Weil so wilde Tattoos wie sie Hupps Buh auf dem Bild trägt ja nicht mal für Greg gehen. Also so ein US-Mittelschichtsbub natürlich ganz gebannt auf so ein cooles Ahnengemälde starren muss. Mit einem Emblem, für das ihn die High School gefeuert hätte. Und dann irgendetwas Braves, Beleidigendes murmelt,weil es natürlich nicht zum Greg Image passt, weniger cool zu sein als ein englisches Schlosskaninchen, zumal noch weiblich. 

Aus unserer European Rabbit Perspective zeigt sich allerdings, dass es Greg eben am europäischen Bildungsflair fehlt. Denn die Warrior (Rabbit)s of Love sind ein ganz alter und sehr ehrwürdiger Titel, um den keine Gymnasiast*in mit Latein als Fremdsprache herumkommt. Naja und die Gebildeten im Allgemeinen auch nicht. Der Titel stammt nämlich von dem römischen Dichter Ovid -Publius Ovidius Naso (deutsch Ovid  [ˀoˈviːt]; * 20. März 43 v. Chr. in Sulmo; † wohl 17 n. Chr. in Tomis) - der in seiner Ars Amatoria (Die Liebeskunst) die Liebe und die damit verbundenden werbenden, lockenden oder fernhaltenden Spiele, Unterhaltungen und gestischen Manöver als Kriegsdienst bezeichnet hat ! Wir, die Häsinnen um Mira Puschelfuß, im Team und im Text, sind nun nicht unbedingt unkritische Anhängerinnen Ovids und seiner Auffassungen. Aber für Hupps Buh trifft es in gewisser Weise zu! Denn natürlich bringt ihr Auftritt als hyperaktives, übercharmantes, megahübsches, kaninisches Supergespenst das Wertesystem und die Schlossordnung fast zum Einsturz - und kommt mit Renovierungsabsichten an. Wie genau Hupps Buh ihren Kriegsdienst im Sinne Kinneys und Ovids ableistet, könnt ihr dann ja selbst nachlesen ;) 

Hupps Buh gibt's nämlich jetzt wieder sofort lieferbar im regionalen Buchhandel (* Hier bestellen *

Mit coolen Grüßen von der Wolke

Hupps Buh und LOVE die Miri

 

Miri 02.02.2020 2 229
Hakenschlage
Ordnen nach: 
Pro Tunnel:
 
  •  Miri: 
     
    ps.: Hupps Buhs Kugel ist zartgrün, auch insofern European.
     
     02.02.2020 
    0 Punkte
     
  •  Miri: 
     
    Screenshot *Voll daneben* mit dem geschockten Kunz (Kunz pinxit) von der Bestseller-Liste auf www[.]buchkatalog[.]de zu Verständniszwecken und mit Dank an die Urheber*innen ;)
     
     02.02.2020 
    0 Punkte
     
Klopfzahl
1 Geschnüffel
Aktionen
Empfehlen
Sorten
Books (6 blog klopfgesang)
Entertainment Blogs (231 blog klopfgesang)
Food Blogs (1 blog klopfgesang)
Health (1 blog klopfgesang)
Holidays (1 blog klopfgesang)
Movies (1 blog klopfgesang)
Tech News (4 blog klopfgesang)