Klopfer Ansicht

Wo stehen mir nur die Ohren....

Oh Leute, hi ihr Lieben, ich weiß wirklich nicht, wie ich meine Ohren zwischen meinen Pfoten finden soll. Und erst den Kopf.....ich meine, er ist schon sehr groß, eigentlich, besonders Ohren und Nase, aber jetzt im Moment ist er wie verschwunden.....weil Omi und ich soviel herumwuseln und denken und machen und so weiter...während meine Mami, Flummeline, Benji und Rattilina auf der Wiese herumhoppsen. Was für Spaziergänge ! Alle sind richtig coole LeinengängerInnen geworden. Benji war heute noch etwas hektisch, fängt aber auch an, wie ein wildes Westernpferd Runs und Stops zu kombinieren. Sodass Omi immer aus dem von ihm diktierten Höllentempo plötzlich abbremsen muss - und dann darauf achten, ihn nicht zu überrennen. Oder er machte eine brutale Kehrtwende mit zwei Meter VOlte..... auch dabei hat Omi mit ihrem unbeholfenen Zweibeinerinnenkörper einige Not.....naja also es gab sehr lustige Szenen und Helia und ich haben alles aus den Wolken herunter angeschaut und mussten ziemlich kichern und prusten.....aber es war ja kaum Zeit, weil unsere Messevorbereitungen laufen.....nebenbei bin ich, die Miri, in neuer Miribaby-Gestalt, schon wieder verschoben worden.....also bis zu meinem Todestag bin ich nicht wieder auf der WElt, vielleicht werde ich sogar über einen Umweg erzeugt, nämlich als Baby von einem Neffen als Papa meiner (wieder identischen) Mami Adventi...der Papi also Sohn von meiner Schwester Rattilina Jolie.und einem familienfremden kleinen Rammler...da Rati ziemlich intensive Bestrebungen zeigt, mir ähnlich zu sein und sicher keine Probleme hätte, ein paar Babies zu bekommen...sie springt super fehlerlos und schnell und hüpft, wie ihr ja von den Fotos schon wisst, hoch und runter auf das Spielhaus im Garten, ganz locker. Und knutscht und knutscht  mit Omi. Lässt sich die Nase küssen und schaut sie mit ihren großen Rattilinenaugen an, wie einstmals ich, die Miri, es so einzigartig zu tun pflegte....Omi meint aber, ich wäre trotzdem ganz anders gewesen und eben ganz besonders, eben mirisch. Was nicht bedeutet, dass Rattilini nicht ein Superhase wäre, nur sind Omi eben die feinen Unterschiede unserer Persönlichkeiten sehr bewusst.  Naja also wie dem auch sei, entweder komme ich dann tatsächlich gleich als Baby von Rattilina zur Welt oder ich verlängere meinen Aufenthalt im Elysium bzw. im Illysischen Wald noch um ein halbes Jahr und lasse mich dann doch lieber von meiner Mami nochmal zur Welt bringen, mit einem Schwesterchen, das dann sicher ganz genau wie meine Mami ist, also weniger Appetit hat als ich und sonst gleich, das heißt dann ja, die Zitzen von meiner Mami, freudenbringende Milchspender, üppig wie kleine Füllhörner einst in meinem ersten Leben, stünden mir wieder im Übermaß zur Verfügung, und das Säugen ist ja letztlich das, worauf ich, euer Miribaby, mich am meisten freue, erstmal, da ich ja fast sechs Monate meines Lebens liebevollst von meiner Mami versorgt wurde mit warmer Milch und Verdauungsmassage und ihr dafür leckeren Grünkot spendiert habe, als alles noch gut war und die Welt des Bösen noch nichts von mir wusste.....

Gut, also weil ich mit Omi ja die ganze Konzeption und Gestalt unserer Miribuch-Kampagne verantworte, mit dem Flummel als Prokuristin im Nacken, das heute erst wieder Mittel für rutschfeste Teppiche abgezwackt hat, die Omi und ich eigentlich für einen schicken Flitzer in Pink einsetzen wollten (ist noch offen), bin ich auch noch nicht wieder bei den weisen Frauen zur Hypnose, Psychoanalyse etc. Identitätssicherung eben und Seelenwanderungsstabilisierung..... Artemis meinte, ich könnte das ganz locker sehen, weil ich ja doch viel Erfahrung hätte mittlerweile. Wichtiger wären vielleicht Zeichenkurse, damit ich Omi bei den Comics helfen kann, die meine illysischen Abenteuer dokumentieren sollen. Fotos darf ich ja nicht schicken ! Göttliche Anordnung ! Aber psst.... ich hoffe, Artemis liest meinen Blog hier nicht, also die englische Schlosshäsin aus dem 18. Jahrhundert meinte, das wäre bestimmt nicht wegen Geheimhaltung oder so (damit Kaninchen sich nicht mit Lemmingen verpaaren, wenn ihr plötzlich wisst, wie lustig und schön es hier im Illysischen Wald ist), sondern der Grund wäre, dass die Classics (das sind die Klassizisten) aus Oxford so um 1900 herum und ein sogenannter "Ranke-Graves" bestimmte Bilder und Geschichten von Artemis und ihrer Familie entworfen hätten, denen das tatsächliche Leben in der Wildkaninchenbaue von Artemis' Illysischem Wald widerspricht. Es kommt ja ohnehin kaum vor, aber Artemis ist auch anders, als die Classics und dieser Ranke-Graves behauptet haben. Also sie jagt uns ja z.B. nicht, auch ihre Hirsche und Rehe nicht, sondern beschützt uns lieb. Naja es gibt zig Bilder, auf denen sie wie eine zeitgenössische Jägerin eine eklige "Strecke" ausgebreitet hat, lauter tote Tiere, weil man ihre Rolle als Göttin der Jagd nicht so richtig verstanden hat. Omi murmelt dann immer etwas von "Männern", wenn ich ihr ein paar private Beams mit Aquarellen und Farbfeldmalereien von mir schicke, auf denen ich versuche darzustellen, wie diese Szenen wirklich aussehen......die Häschen auf Artemis herumhoppeln und die Rehe ihre Zehen ablutschen....Omi meint, die Classics hätten natürlich nicht wahrhaben wollen, dass Artemis soviel Spaß mit ihren Wald- und Fluchttieren hatte und hat, vielleicht hätten sie gerade uns bezaubernde, weichfellige Kaninchen auch lebendig unbd hoppin als frivol empfunden, weil sie eben naja usw......also ich muss es nicht weiter ausführen, weil ihr, meine lieben LeserInnen, das´ja auch so versteht und ich natürlich nicht will, dass meine Blogs hier wieder gehackt und zerzwickt werden.....und deshalb sollen auch keine Fotos geschickt werden, damit nicht plötzlich beweisbar wird, dass die Classics danebenlagen, und dann, um diese Beweismittel los zu werden, die Beams blockiert werden, die BesitzerInnen von gebeamten Fotos gejagt werden oder die Familie von Artemis von den Classics aufgehetzt wird gegen sie und unsere WIldkaninchenbaue usw.....ihr wisst ja, dass die Baue im irdischen Wald einfach zugeschüttet wurde ! Sodass ganze Familien starben oder obdachlos wurden....also die Schlosshäsin meint, Artemis sei ja selber menschenähnlich, und hätte deshalb mehr EInblick in die Greueltaten, zu denen Menschen fähig seien, deshalb wäre ihr ein gewisses Maß an Geheimhaltung aus Vorsicht wegen dieser Oxonians wichtig. 

So haben Heli und ich uns jetzt beim Zeichenkurs angemeldet, aber nicht Renaissance, sondern "Zeichnung als Medium der modernen Geheimreportage". cool

und ja, meine Postkarten sind bald da, dann wird es noch einen Ebayshop geben extra für alles Geliebte-Tierisches und Drumherum und neue Kalender und Poster und Events und Hörbücher und Onlinelesungen usw......aber dazu bald mehr, wenn Omi und ich produktionsmäßig aus dem Gröbsten raus sind, wie man so sagt.  

Quietschvergnügt grüßt euch..

eure MIRI 

Bloggerin, Rabberin, Engel-Kaninchen Mira Solis acris, Ex-Puschelfuß, Rennkaninchen, Supersportsmaus, eben die Miri laughing

p.s: Oh weh, ganz vergessen, also eine dritte, komplett neu bearbeitete und erweiterte Auflage von Omis Büchlein DISTANZEN ist verfügbar. Zu meinem Blog ein Bild vom Cover. Gibt's über Buchhandlungen und im Shop bzw. bei uns.

Miri 27.09.2018 3 217
Hakenschlage
Ordnen nach: 
Pro Tunnel:
 
  •  Adventina12: 
     
    EInkaufen im Blättermarkt: Leichter als Kaninhop: EInloggen als blaettermarkt Passwort blaettermarkt. Dann shoppen (in die Kiepe legen). Auf das Kiepensymbol gehen, klicken. Dann nochmal unten links auf das Kiepensymbol klicken. Schwupss - ihr werdet zu Paypal weitergeleitet. Dort mit eurem Account einloggen und die Lieferadresse (eure Paypaladresse) überprüfen. Omi wird automatisch per Emal benachrichtigt und schickt euch das Buch oder Poster zu. Bald produzieren wir einen kleinen Video für euch, der alles nochmal genauer erklärt.
     
     28.09.2018 
    0 Punkte
     
  •  Adventina12: 
     
    Hupps, habt ihr gesehen - es geht los. Das Update unseres Shops. Jetzt erst mal mit Punk-Varianten klassischer Inhalte: Lech in Pink und Lateingrammatik in Bunt-Schwarz-Weiß mit Kaninchen für Referate (auch bei Nicht-Verstehen hihi) und tieferes Verständnis (weihevoll Nasesenk)...eure Miri ( ;) Miri Scherzkeks)
     
     28.09.2018 
    0 Punkte
     
  •  Miri: 
     
    Hupps ! Das Kaninhop-Rechenspiel müssen wir auch noch ausgestalten. Und Flummel schreibt noch eine Lernhilfe für Latein, Latein mit Flummel flummeln oder so, mit vielen Textbeispielen....und so weiter.....
     
     27.09.2018 
    0 Punkte
     
Postinfo
Klopfzahl
1 Geschnüffel
Aktionen
Empfehlen
Sorten
Books (5 klopfer)
Entertainment Blogs (84 klopfer)
Food Blogs (1 klopfer)
Movies (1 klopfer)