Klopfer Ansicht

pssst geheime Ostermondwolkennachtaktion....

Seht ihr mich ```´´??? ich hab mich gerade mal in Mondschein verwandelt, um einen Blick auf die Ostergeschenke zu werfen, die ich gleich am Ostersonntagmorgen für meine liebe Mami, meine Geschwisterchen verstecken soll. Also zusammen mit Omi, obwohl ich eigentlich alles allein machen und sie dann mit einem mirischen Engelskuss auf ihre knochige Menschennase wachküssen wollte. Aber Artemis meinte, dann würde vielleicht meine Mami traurig sein, weil sie Omi ja wachküsst, und zwar jeden Morgen. Außerdem würde Omi sicher gerne mit mir zusammen das riesengroße Osterfrühstück zubereiten und aufbauen, alles dekorieren und dann ein paar Fotos machen, während ich die Nester verstecke. Deshalb hab ich gerade mal observiert, sooo spät in der Nacht, weil Omi gerade erst fertig geworden ist mit dem Keller und Wohnungsaufräumputz und sich jetzt noch schnell mit einem Miribeam und Engelsküsschen entspannen wollte. Also es wird dann etwas später unser Osterfrühstück, aber das macht nichts. Die Teller sind ja immer gefüllt bei uns und im illysischen Wald ja sowieso. Soweit ich als Mondschein sehen konnte, trotz des Blitzlichts direkt auf meinen weißen Rundschädel, das aus Omis kleiner Hütte zu mir hoch strahlte, wird es etwas Besonderes, denn meine Geschwisterchen haben ein eigenes Paket bekommen ! Vom Osterhasen selbst! Für sie, als fleißige kleine Osterkaninchen. Mit einer Medaille. Und mit hasen bzw. kaninchengerechten Geschenken. Ganz ganz viele ! Und lieben Grüßen ! Omi hat auch ein Paket bekommen, mit einem Mix aus Geschenken für meine vierbeinige Familie und sie.  Sehr schön alles, und ich werde es gleich zu einem wunderbaren Deko- und Realfuttermix zusammenkomponieren. Der Osterhase hat mich natürlich sehr gelobt, ihr wisst ja, dass ich viele kunsthistorische Bücher verschlungen habe, vor meinem schlimmen Unfall, und dann später von Omi gelernt habe, Filme und Theaterstücke zu analysieren....und hier bei Artemis haben wir ja auch ständig Kurse in Kunstgeschichte und Kulturgeschichte, Theatergeschichte und Fotografie, Film, Literatur, wobei immer die Hasensperspektive berücksichtigt wird. Wenn wir uns von den anstrengenden Hilsarbeiten für den Osterhasen (bzw. die OsterHasInnEn) erholt haben, durch ein langes Schläfchen und viel leckeres Gras und Gemüse, und die ganzen Farbkleckse aus dem Fell verschwunden sind - keine Ahnung, wie Artemis das hinbekommen will, hoffentlich müssen wir uns nicht waschen ! In kaltem Wasser ?!?! Aber vielleicht gibt es ja eine Überraschung,,,,einen Ostergeysir vielleicht.. also ob ich gegen so eine warme Dusche und anschließende Wellness im Wärmeraum mit Massage und Papayawürfeln etwas einzuwenden hätte, weiß ich nicht....auf jeden Fall gibt es ja auch für uns eine große Osterparty mit Überraschung am Ostermontag, weil den Ostersonntag alle Kaninchen bei ihren irdischen Verwandten verbringen wollen, als Osterengelchen von Dekohase und Kücken und Narzisse zu sonstigem herumhüpfend, was für manche der Hauptgrund ist, warum sie überhaupt an Seelenwanderungskursen teilnehmen. So können auch als Häschen wieder bei ihrer Familie oder ihren Freunden sein, und dort sogar Verwandte wiedertreffen, die auch in einem illysischen Wald sind, nur eben nicht in ihrer Region oder - ja das gibt es auch, wenn es als Wunsch sehr zwingend war - nicht als Kaninchen ! Also ihr seht, Ostern ist ein ganz großes Thema. Und ich kann euch dann auch wieder die Vorträge hier referieren, z.B. die Geschichten der gespensterhäsin aus England, die über Ostern in den englischen Schlössern auch sehr viel zu erzählen hat. Aber jetzt ist es so, dass ich noch ein paar Stunden Schläfchen brauche, und vielleicht auch gleich vor meinen Nestdekorierungs- und Nestversteckarbeiten bei Omi ein paar von den Farbklecksen aus dem Fell nagen will, damit Omi sich nicht erschreckt, warum überall in der Wohnung Farbkkleckse herumlaufen, obwohl sie doch gestern alles extra sauber gemacht hat ! ;;) Also jetzt schiebt mich der Ratz einfach so aus den Wolken in unsere Baue im illysischen Wald, ich fühle mich pötzlich nicht mehr als leuchtende Gesteinkugel sondern ganz weich an, mein schönes Fell mit den Farbklecksen ist wieder da, das ist doch...die Miri das bloggende Kaninchen jetzt im illysischen Wald und schwupps steckt auch schon ein Stück von meinen Nackenfell ins Helias Kanincchenmäulchen also das ist natürlich auch eine Idee, das Helia die Klecks rausschleckt da kann ich dann ja wohl beruhigt einschlafen lieber Ratz alles gut....ales guhuhhh t t e N...a....c.....h.....t.. schlummer schlummer eure miri

Miri 01.04.2018 0 490
Hakenschlage
Ordnen nach: 
Pro Tunnel:
 
  • _There are no comments yet
Klopfer Info
Klopfzahl
1 Geschnüffel
Aktionen
Empfehlen
Sorten
Books (6 blog klopfgesang)
Entertainment Blogs (154 blog klopfgesang)
Food Blogs (1 blog klopfgesang)
Health (1 blog klopfgesang)
Holidays (1 blog klopfgesang)
Movies (1 blog klopfgesang)