Klopfer Ansicht

Training Qualifikation Europameisterschaft Kaninhop Meringer Wiese

laughing Huhu, hier ist die Miri, eure EMT-Berichterstatterin. Mit dem allwissendem Blick (der Kaninchenengel) und Omis Handykamera nahm ich gestern Abend an dem vergnüglichen Wiesentraining an der Meringer Paar teil, und beobachtete meine Mami (Foto oben auf dem Podest) unser Turnier- und Publikumskaninchen Flora Fluemchen, die wilde Rattilina Jolie und den braven Benji bei den ersten schwierigeren und höheren Wiesensprüngen vor Publikum. Insbesondere meine Mami Adventi Artemis Hoppel beeindruckte mich und Omi mit fehlerlosen, zickenfreien Schwere Klasse Sprüngen. Vielleicht wird Mami, nun mit ihren viereinngshalb Jahren und stattliche Mutter von prachtvollen NachwuchshopplerInnen noch einmal Turnier-Elite-Springerin ! Auch im dritten Durchlauf einer Msk-Sk-Elite-Mix-Strecke blieb sie fehlerfrei.

Flummel sprang ebenfalls gelassen, wie üblich etwas trainingsfaul, und flirtete mit dem Publikum, platschte lustvoll in die direkt vor der Kamera aufgebauten Hindernisse und erlaubte sich auch andere Späßchen. Zum Schluss brillierte sie mit einem zuverlässig guten, niedlichen Durchlauf vor gleichaltrigen (!) Zweibeinern (ca 3 jährig), die sie im Anschluss mit freundlichen Kuschelansinnen verfolgten und ihr so endlich 'Beine machten' bzw. ihr Tempo beschleunigten. 

Rattilina Jolie spielte als Namensvetterin von RatinaZ ein heiß gewordenes Springpferd und stürmte um die Hindernisse herum und schließlich auch über diese hinweg, mit sovielen halben Metern Luft zwischen ihr und den Stangen, dass Omi entschied, sie auf Elitehöhe zu testen. Den 50 Zentimeter Steilsprung schaffte sie zwar nicht ganz, richtungsabhängig war die Bereitschaft zu springen aber gegeben und die oberste Stange tickte sie nur leicht an. Mit einem Kick mehr Gelassenheit und Gewöhnung könnte sie irgendwann sogar die mirischen Geschwindigkeitsrekorde brechen. Sie ist besonders leicht und durch tägliches Buddeln stark geworden. [Omi und ich haben allerdings ausgerechnet, dass ihre Stundenkilometer noch im Bereich des Kaninischen liegen, also bei ca 8 km/h, allerdings über eine Strecke mit teilweise schwierigen, auf Eck stehenden und weiten, sowie relativ hohen Sprüngen (LK bis SK Mix). Eine LK Strecke mit MSK Hinernissen würde sie in 8 Sekunden schaffen. Das ist auf jeden Fall platzierungsfähig, allerdings ist sie, im Gegensatz zu mir, die im Moment ja leider nicht als Vorbild beim Training mitwirken kann, ja sehr irritierbar. Vorausseztung für eine angemessen gute Platzierung wäre also die Geradeausrichtung, Rattilinas größtes Problem....

Auch unser BenjiCircumflex bewies erneut, dass er seine Leichte Klasse absolut zuverlässig beherrscht und sprang die Bahn zweimal in zügigem Tempo (fast) fehlerlos durch ! 

Die Filmaufnahmen stehen zum Anschauen bereit.

Wir danken herzlich dem freundlichen Wiesenpublikum und werden auch nächstes Wochenende wieder vor Ort sein.

Bis heute Abend ! 

Eure Miri

Aus dem EMT-Zentrum berichtete: Mira Solis acris, EMT-Berichterstatterin, Tochter der Adventina12 Artemis Hoppel, zur Zeit im Illysischen Wald

 

Miri 16.04.2018 0 537
Hakenschlage
Ordnen nach: 
Pro Tunnel:
 
  • _There are no comments yet
Klopfzahl
1 Geschnüffel
Aktionen
Empfehlen
Sorten
Books (6 blog klopfgesang)
Entertainment Blogs (180 blog klopfgesang)
Food Blogs (1 blog klopfgesang)
Health (1 blog klopfgesang)
Holidays (1 blog klopfgesang)
Movies (1 blog klopfgesang)
Tech News (3 blog klopfgesang)